Startseite > coalsi - Produkte > Wirkungsweise











   

 

coalsi® baut unerwünschte Geruchs-substanzen effizient ab

Unangenehme Gerüche beeinträchtigen das Wohlbefinden, stören das Konzentrationsvermögen und sind häufig konkret gesundheitsschädlich (BImSchG § 3 Abs. 1).

inocre® bietet daher mit den coalsi® - Hybrid-Aktivkohlefiltern eine Produktreihe zur Eliminierung von unerwünschten Gerüchen. Die coalsi® Produktreihe umfasst standardmäßig Systemkomponenten für nahezu alle Problemfälle im Bereich von Schachtsystemen, Abwasserkanälen und Dachentlüftungen zur Eliminierung von unagenehmen Gerüchen.

Die hervorragende Wirkungsweise unserer coalsi® Produkte setzt sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen: 

>> Geruchsneutralisation 
>> Hybrid-Verfahren 
>> patentierter Siphon
>> coalsi® Qualität 
>> Produktsicherheit

       
         
zurück




Unangenehme Gerüche

sind oft auch schädlich und entstehen meist dort, wo es zu anaeroben, also sauerstoffarmen Abbauvorgängen kommt.

Das ist häufig in Kanal- und Schachtsystemen der Fall. Bei diesen Vorgängen kommt es häufig zur Bildung von Schwefelwasserstoff (H²S).

Die Anwesenheit von H²S in Kanälen führt zusätzlich zur sogenannten Mikrobakteriell Induzierter Korrosion (MIC), also der Zerstörung und Veränderung von Bauwerken.